Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich
1.1 Für alle gegenseitigen Ansprüche aus und im Zusammenhang mit einem Vertragsabschluss zwischen dem Kunden und thalatte.com beim Onlineversand gelten stets diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung.
1.2 Im Falle von Kollisionen gilt zwischen den Regelungen als Rangfolge:
1. diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen/e-commerce/Endverbraucher/(A);
2. gesetzliche Regelung.

2. Kunden
thalatte.com schließt Verträge mit Kunden ab, die unbeschränkt geschäftsfähige natürliche Personen sind, welche das 18. Lebensjahr vollendet haben und jeweils ihren Wohnsitz in Österreich oder Deutschland (nachfolgend "Kunden" genannt) haben. Weiters werden Verträge und Warengeschäfte mit juristischen Personen mit Firmensitz im Marktgebiet Österreich und Deutschland, Italien (nachfolgend ebenso "Kunden" genannt) abgeschlossen. Soweit das Angebot eines nicht akzeptierten Teilnehmers versehentlich von thalatte.com angenommen wurde, ist thalatte.com binnen einer angemessenen Frist zur Erklärung des Rücktritts vom Vertrag gegenüber dem Kunden berechtigt.

3. Preise
3.1. Alle Preisangaben auf unserer Homepage verstehen sich, falls nicht anders angegeben inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer (Business to Consumer). Im Geschäftsverkehr mit Großabnehmern (Business to Business) verstehen sich die Preisangaben exclusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Sollte sich der Mehrwertsteuersatz ändern, erfolgt auch eine entsprechende Preisänderung.
3.2 Sämtliche Preisangaben verstehen sich exclusive Verpackungs- und Versandkosten.
3.3 Aus systemtechnischen Gründen ist es möglich, dass die im Produktkatalog angezeigten Preise von jenen Preisen, die im Warenkorb angezeigt werden, abweichen. Den verbindlichen Preis zeigt der Warenkorb. Sollte sich wider Erwarten im Warenkorb ein Fehler oder eine Unvollständigkeit bei den Preisangaben ergeben, behalten wir uns ein Recht zur Korrektur vor.
3.4 Sollte sich bei thalatte.com ein Fehler oder eine Unvollständigkeit bei Produktangaben oder bei Preisen eingeschlichen haben, behalten wir uns das Recht zur Korrektur vor. thalatte.com wird in einem solchen Fall den Kunden umgehend nach Erkennen des Fehlers bzw. der Änderung über die neuen Angaben informieren. Dem Kunden und thalatte.com steht in diesem Falle das Recht zu, den Auftrag nochmals zu bestätigen bzw. vom Auftrag zurückzutreten.

4. Vertragsabschluss
4.1 Der Vertrag kommt durch Annahmeerklärung oder tatsächliche Lieferung der bestellten Ware oder Erbringung der Dienstleistung zustande.
4.2 Jeder Verbraucher (Consumer) kann binnen 14 Tagen nach Erhalt der Ware durch Absenden einer schriftlichen Rücktrittserklärung vom geschlossenen Vertrag zurücktreten. Dafür genügt es, wenn die Rücktrittserklärung innerhalb dieser Frist abgesendet wird. Der Kunde ist zur unverzüglichen Rücksendung der Ware verpflichtet. Die Rückversandkosten (Porto) sind vom Kunden zu tragen, es sei denn, dem Kunden wurde falsche oder mangelhafte Ware geliefert.
4.3 Der Kunde kann sein Rücktrittsrecht auch dadurch ausüben, dass er die Ware innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen an thalatte.com zurückschickt. Für eine Wahrung der Frist genügt in diesem Fall die rechtzeitige Absendung der Ware. Voraussetzung für diese Form der Ausübung des Rücktrittsrechtes durch schlichte Rücksendung der Ware ist, dass die Ware nicht beschädigt oder erkennbar gebraucht ist, sowie die Rücksendung ausreichend frankiert erfolgt. Bei einer Falsch- oder mangelhaften Lieferung trägt thalatte.com die Rückversandkosten (Porto). Die Gefahr der Versendung sowie deren Nachweis liegt beim Kunden. Im Falle eines Rücktrittes des Kunden (durch ausdrückliche Erklärung oder schlichte Rücksendung der Ware), zahlt thalatte.com umgehend den allfällig bereits entrichteten Kaufpreis zurück.
4.4 Das Widerrufsrecht gilt nicht für solche besonderen Services von thalatte.com in deren Besonderen Geschäftsbedingungen ein Widerrufsrecht ausgeschlossen wird sowie für folgende Warengruppen und bei folgenden Ereignissen:
- Audio- und Videokassetten, CDs, DVDs, Software, soweit deren Versiegelung geöffnet oder sie online heruntergeladen wurde(n);
- Zeitungen, Zeitschriften, Bücher und Illustrierte;
- Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind;
4.5 Verfügbarkeitsvorbehalt:
Sollte thalatte.com nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr bei thalatte.com verfügbar ist oder aus rechtlichen Gründen nicht geliefert werden kann, kannthalatte.com vom Vertrag zurücktreten. Das Angebot einer Ersatzlieferung oder eines Rücktritts erfolgt unverzüglich, spätestens innerhalb von 3 Werktagen nach Eingang des Kundenangebots. Bereits erhaltene Zahlungen wird thalatte.com umgehend nach einem Rücktritt vom Vertrag durch thalatte.com oder den Kunden rückerstatten.

5. Lieferung / Versand / Gefahrenübergang
5.1 Die Lieferung erfolgt ausschließlich an Kunden mit einer Rechnungs- und Lieferanschrift in Österreich, Deutschand oder Italien.
5.2 Die Lieferung der Ware erfolgt auf Kosten und Gefahr des Kunden. Der Versand erfolgt als versichertes Paket über den Postversand und zu den Gebühren der Österreichischen Post AG. Beträgt der Bestellwert EURO 140,-- oder mehr, trägt thalatte.com die Versandkosten.
5.3 Lieferfristen sind unverbindlich, außer sie wurden ausdrücklich schriftlich als verbindlich erklärt.
5.4 Lieferungen außerhalb Österreichs und Deutschlands, Italien werden nur auf gesonderte Anfrage durchgeführt.

6. Zahlungsbedingungen
6.1 thalatte.com liefert ausschliesslich zu den folgenden Zahlungsmodalitäten:

EU-Standard-Banktransfer, Scheck oder Vorkasse per Banküberweisung an:
Christine Wipfler
thalatte.com
Graden 127
A-8593 Köflach
BAWAG PSK
BLZ: 60000
Kontonummer: 80210120851
IBAN: AT716000080210120851
BIC: OPSKATWW

Paypal:
paypal@feelgreen.at

Lastschriftverfahren (Nur für bestehende Kunden in Österreich)
Kunden, die bereits Bestellungen über unser Shop getätigt haben, haben die Möglichkeit, offene Beträge über das Lastschriftverfahren zu begleichen. Hierfür müssen die Bankdaten des Kunden (Kontoinhaber, Institut, Bankleitzahl, Kontonummer) über das Eingabemodul des Shopsystems bekanntgegeben werden. Weiters besteht die Möglichkeit, die Berechtigung zum Lastschriftverfahren mit einem bereitgestellten Faxformular zu übermitteln.

Nachnahme (Nur für bestehende Kunden in Österreich)
Wenn Sie die Lieferung gegen Nachnahme wünschen, bezahlen Sie bei der übernahme der Sendung den Nachnahmebetrag bar an die Post. Die Post hebt zusätzlich zum Nachnahmebetrag eine Nachnahmegebühr in der Höhe des aktuell gültigen Post-Tarifes (derzeit EURO 3,50).

Zahlungen des Kunden, gelten erst mit dem Zeitpunkt des Eingangens als geleistet.

6.2 Bei Zahlungsverzug eines Kunden hat dieser den Ersatz der zweckmäßigen jeweils gültigen Sätze für Mahn- und Inkassospesen zu tragen. Der Kunde stimmt ausdrücklich zu, dass im Falle des Zahlungsverzuges von unserem Unternehmen der Name (einschließlich früherer Namen), das Geschlecht, die Anschrift, der Beruf, der offene Saldo sowie die Mahndaten an die Warenkreditevidenz und an mit der Einbringung von Forderungen berechtigte Inkassounternehmen übermittelt werden.
6.3 Es gelten 12 % p. a. Verzugszinsen ab Fälligkeit als vereinbart. Die Bearbeitungsgebühr für jede Mahnung beträgt Euro 5,00.

7. Eigentumsvorbehalt
7.1 thalatte.com behält sich das Eigentum an allen Waren, die an einen Kunden ausgeliefert werden, bis zur endgültigen und vollständigen Zahlung der gelieferten Ware vor. Soweit thalatte.com im Rahmen der Gewährleistung eine Ware austauscht, gilt als vereinbart, dass die ausgetauschte Ware in das unbeschränkte Eigentum von thalatte.com übergeht.

8. Gewährleistung und Haftung
8.1 Mängel bezüglich des Produkts wird der Kunde thalatte.com mitteilen und zusätzlich das Produkt auf Kosten von der thalatte.com übersenden. Im unternehmerischen Geschäftsverkehr ist die Gewährleistung auf ein Jahr begrenzt und thalatte.com ist berechtigt, das Produkt nach eigener Wahl zu reparieren oder kostenfreien Ersatz zu stellen.
8.2 thalatte.com haftet
- In voller Schadenshöhe bei grobem Verschulden ihrer Organe und leitenden Angestellten
- Dem Grunde nach bei jeder schuldhaften Verletzung wesentlicher Vertragspflichten
- Außerhalb solcher Pflichten dem Grunde nach auch für ein grobes Verschulden einfacher Erfüllungshilfen, es sei denn, die thalatte.com kann sich kraft Handelsbrauch davon freizeichnen
- Der Höhe nach in den letzten beiden Fallgruppen auf Ersatz des typischen vorhersehbaren Schadens.
Ein Mitverschulden des Kunden ist diesem anzurechnen.
Die Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist und für Personenschäden sowie nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt hiervon unberührt.
8.3 Weder Datenverarbeitungsanlagen noch Computersoftware arbeiten nach dem aktuellen Stand der Technik stets fehlerfrei. Entsprechend kann thalatte.com auch keinen unbedingt immer fehlerfreien Betrieb des Online-Handels technisch sicherstellen. Hinzu treten die Unwägbarkeiten des Internet selbst. thalatte.com haftet deshalb nicht für Schäden, die darauf beruhen, dass infolge technischer Mängel möglicherweise von Kunden abgegebene Kaufangebote nicht bei thalatte.com eingehen oder dort nicht berücksichtigt werden.

9. Datenschutz

1. Rechtsgrundlage
1.1. Die EU‐Datenschutz‐Grundverordnung, das Datenschutzgesetz 2000 sowie das Datenschutz‐Anpassungsgesetz 2018 dienen dem Recht auf Schutzpersonenbezogener Daten. Wir verarbeiten Ihre Daten ausschließlich auf Grundlage
der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, DSG 2018, TKG 2003).
2. Grundsätzliches
2.1. Verantwortlicher ist Frau Christine Wipfler (info@thalatte.com)
2.2. Uns ist es ein besonderes Anliegen, alle personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, zu schützen und sicher zu verwahren. In diesem Dokument erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden und verarbeiten.
3. Zweckbindung, Rechtsgrundlage, Speicherdauer sowie Datenempfänger
3.1. Die gesammelten personenbezogenen Daten benötigen wir zur Vertragserfüllung, Verrechnung, Geltendmachung der Vertragsansprüche, für Zwecke des Kundenservice und für Werbezwecke. Die Daten werden hierfür erhoben,
gespeichert, verarbeitet und genutzt.
3.2. Die rechtlichen Grundlagen für die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten sind einerseits Vertragserfüllung (zB Onlineeinkauf), berechtigte Interessen, die Erfüllung unserer rechtlichen bzw vertraglichen Verpflichtungen sowie andererseits Ihre Einwilligung (zB Kontaktformular, Newsletter, Cookies). Die Nichtbereitstellung der Daten kann unterschiedliche Folgen haben.
3.3. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie Name, Anschrift, Kontaktdaten, Geburtsdaten, UID und Firmenbuchnummer soweit erforderlich, für die Dauer der gesamten Geschäftsbeziehung (von der Anbahnung, Abwicklung bis zur Beendigung eines Vertrags) sowie darüber hinaus gemäß den gesetzlichen Aufbewahrungs‐ und Dokumentationspflichten, die sich ua. aus dem Unternehmensgesetzbuch (UGB), der Bundesabgabenordnung (BAO) ergeben sowie bis zur Beendigung eines allfälligen Rechtsstreits, fortlaufender Gewährleistungs‐ und Garantiefristen usw.
4. Kontaktformular
4.1. Ihre Angaben inklusive persönlicher Daten aus unserem Kontaktformular werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage über unseren eigenen Mailserver an uns übermittelt, weiterverarbeitet und bei uns gespeichert. Diese Daten werden ohne Ihre Einverständniserklärung nicht erhoben oder weitergegeben. Ohne diese Daten können wir Ihre Anfragen nicht bearbeiten.
4.2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.
5. Newsletter
5.1. Sie können sich auf der Website für unseren Newsletter anmelden, dies erfolgt im Double‐Opt‐In‐Verfahren. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E‐Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung ersucht werden. Ohne die Bekanntgabe dieser Daten ist die Übermittlung unseres Newsletters nicht möglich. Sie können sich vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde‐Link am Ende jedes Newsletters betätigen
5.2. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) DSGVO.
6. Onlineeinkauf
6.1. Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung im Rahmen von Cookies die IP‐Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und IP Adresse des Käufers. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung dieselben Daten auch bei uns gespeichert. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
6.2. Bei Zahlung über Bankeinzug erfolgt eine Übermittlung der Daten (Name und Kontodaten) an die abwickelnden Bankinstitute/Zahlungsdienstleister zum Zweck der Abbuchung des Einkaufspreises. Weiteres an das von uns beauftragte Transportunternehmen/Versandunternehmen zum Zweck der Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zum Zweck der Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Es wurde ein Auftragsverarbeitungsvertrag gemäß Art 28 DSGVO abgeschlossen. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter info@thalatte.com anfragen
6.3. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung und/oder Notwendigkeit der Vertragserfüllung).
7. Cookies, andere Tracking Tools sowie Web‐Analyse [bei Verwendung von WebAnalyse Tools wie Google Analytics, eTracker etc]
7.1. Cookies, andere Tracking‐Technologien sowie Funktionen des Webanalysedienstes (Google analytics . Google Ireland), diese Information wird nicht an Dritte weitergegeben, können auf unserer Internetplattform auf vielfältige Art und Weise zum Einsatz kommen. Cookies sind kleine Textinformationen, die eine Wiedererkennung des Nutzers und eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Websitesmöglich machen. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert. Sie dienen dazu, unsere Internetpräsenz insgesamt nutzerfreundlicher, effektiver sowie sicherer zu machen. Zudem dienen Cookies zur Messung der Häufigkeit von Seitenaufrufen und zur allgemeinen Navigation.
7.2. Durch die Nutzung unserer Website willigen Sie damit ein, dass wir Cookies setzen. Sie können in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies verweigern. Wie dies im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser‐ Herstellers. Wenn Sie sich gegen bestimmte technische und/oder funktionelle Cookies entscheiden, könnte die Funktionalität unserer Website eventuell eingeschränkt werden. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bisSie diese löschen
7.3. Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen. Diese haben sich zur Einhaltung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen uns gegenüber verpflichtet. Nähere Informationen zu den von uns beauftragten Auftragsverarbeitern können Sie unter info@thalatte.com anfragen
7.4. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 DSGVO (insbesondere Einwilligung)
8. Einwilligung und Recht auf Widerruf
8.1. Ist für die Verarbeitung Ihrer Daten Ihre Zustimmung notwendig, verarbeiten wir diese erst nach Ihrer ausdrücklichen Zustimmung.
8.2. Grundsätzlich verarbeiten wir keine Daten minderjähriger Personen und sind dazu auch nicht befugt. Mit der Abgabe Ihrer Zustimmung bestätigen Sie, dass Sie das 14. Lebensjahr vollendet haben oder die Zustimmung Ihres gesetzlichen Vertreters vorliegt.
8.3. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit unter folgender E‐Mail Adresse widerrufen: info@thalatte.com. In einem solchen Fall werden die bisher über Sie gespeicherten Daten anonymisiert und in weiterer Folge lediglich für statistische Zwecke ohne Personenbezug weiterverwendet. Mittels des Widerrufs der Zustimmung wird die Rechtmäßigkeit, der aufgrund der Zustimmung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
9. Datensicherheit
9.1. Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die gespeicherten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust oder Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend des technischen Fortschritts fortlaufend verbessert.
10. Ihre Rechte
10.1. Sie haben jederzeit das Recht auf Auskunft über die betreffenden personenbezogenen Daten. Soweit keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, haben Sie das Recht auf Löschung dieser Daten sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung der Daten sowie auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit sowie auf Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde (Wickenburggasse 8‐10, 1080 Wien, EMail: dsb@dsb.gv.at).
10.2. Wenden Sie sich bezüglich Ihrer Rechte bitte an uns unter info@thalatte.com oder schreiben Sie an:
Christine Wipfler
Graden 127
8593 Köflach

10. Schlussbestimmungen
10.1 Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der jeweils gültige Unternehmenssitz von thalatte.com.
10.2 Auf die Rechtsverhältnisse zwischen thalatte.com und Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet österreichisches Recht Anwendung. Die Anwendung des UN-übereinkommens über Verträge über den internationalen Warenkauf vom 11.04.1988 ist ausgeschlossen.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der Bedinungen im übrigen nicht.